Engagement-Fälle

Geldanlage bei den DAX-30-Unternehmen: Welche Rolle spielt die Nachhaltigkeit?

aktuell startEin wichtiger Arbeitsschwerpunkt des Corporate Responsibility Interface Center (CRIC) e.V. ist das Betreiben von Engagement-Aktivitäten. Engagement bedeutet in diesem Zusammenhang das Führen eines konstruktiven Dialogs mit Akteuren und Institutionen der Wirtschaft zur Verwirklichung sozial verantwortlicher und ökologisch zukunftsfähiger Wirtschaftsweisen. Ziel des CRIC-Engagements ist es, Möglichkeiten und Chancen der Integration von sozialen, gesellschaftlichen und ökologischen Kriterien in die wirtschaftliche Praxis aufzuzeigen und Wirtschaftsakteure und -institutionen zu einer Veränderung ihrer Wirtschaftsweise zu motivieren.

Weitere Engagementprojekte >

Als Plattform zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit in der Geldanlage tritt CRIC in einen konstruktiven Dialog mit Unternehmen, um diese zu einem sozial verantwortlichen und ökologisch zukunftsfähigen Handeln zu motivieren.

CRIC sucht den konstruktiven Dialog. Wir zeigen den Unternehmen Mißstände und Verbesserungspotenziale auf und machen konkrete Lösungsvorschläge. CRIC möchte damit zu sozial, kulturell und ökologisch verantwortlichem Wirtschaften motivieren und die in Unternehmen bestehenden Potentiale für nachhaltige Wirtschaftsweisen mobilisieren.