Im Porträt: SDG INVESTMENTS® – konkreter Beitrag zur Finanzierung der UN-Nachhaltigkeitsziele

SDG INVESTMENTS® aus Frankfurt am Main – 2017 gegründet und 2018 Mitglied bei CRIC geworden – haben sich voll und ganz dem Ziel verschrieben, die 17 globalen Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung investierbar zu machen. Die Matching-Plattform bietet ein breites Spektrum nachhaltiger Kapitalanlagen, das von High Impact Anleihen, über grüne Start-Ups bis hin zu nachhaltigen Investmentfonds reicht.

2015 haben sich 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen auf 17 globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung geeinigt: die Sustainable Development Goals (SDGs). Es wird geschätzt, dass zusätzliche Investitionen von jährlich 2,5 Billionen US-Dollar nötig sind, um die SDGs zu erreichen. SDG INVESTMENTS® ist ein spezialisierter Finanzdienstleister mit Sitz in Frankfurt am Main und dem Ziel die Lücke zwischen Projektinitiatoren und Investoren zu schließen, um die SDGs investierbar zu machen.

Privatsektor spielt eine entscheidende Rolle zur Finanzierung der SDGs

Es ist allgemein bekannt, dass die benötigten Investitionen nicht allein durch öffentliche Mittel oder Spenden finanzierbar sind. Private Investitionen müssen in riesigem Ausmaß in Projekte fließen, die zur Erreichung der Ziele beitragen. Für private und institutionelle Investoren ist es aber nach wie vor eine Herausforderung geeignete Investitionsmöglichkeiten zu identifizieren. Gleichzeitig haben Unternehmen, die mit innovativen Lösungen zur Erreichung der SDGs beitragen, Schwierigkeiten eine passende Finanzierung zu erhalten.

SDG INVSTMENTS® Matching-Plattform: Wir machen die SDGs investierbar

Um diese Lücke zu schließen, wurde die SDG INVESTMENTS GmbH im September 2017 als Spin-off der AHP Capital Management GmbH, einem BaFin-regulierten Finanzdienstleister, gegründet. Über die SDG INVESTMENTS® Matching-Plattform erhalten registrierte professionelle und institutionelle Investoren einen systematischen Zugang zu nachhaltigen Kapitalanlagen. Darüber hinaus bietet die Plattform Unternehmen und Projektinitiatoren einen Zugang zu professionellen und institutionellen Investoren.

SDG INVESTMENTS® ist daher in der Lage, sowohl die Transparenz als auch die Effizienz während des Auswahl- und Investmentprozesses zu erhöhen. Um die Nachhaltigkeitswirkung objektiv zu überprüfen, wird jedes Projekt vor Aufnahme auf die Plattform durch die unabhängige Nachhaltigkeitsratingagentur imug aus Hannover, ebenfalls Mitglied bei CRIC, begutachtet.

Bereits mehr als 100 Millionen Euro mobilisiert

Als One-Stop-Shop bietet die SDG INVESTMENTS® Plattform professionellen und institutionellen Investoren ein breites Spektrum nachhaltiger Kapitalanlagen, das von High Impact Anleihen, über grüne Start-Ups bis hin zu nachhaltigen Investmentfonds reicht. In den ersten 18 Monaten, hat die Plattform bereits Investitionen von über 100 Millionen Euro ermöglicht. Beispiele sind Anleihen für Unternehmen wie nextbike, Hylea, Africa GreenTec und Deutsche Lichtmiete.

Weitere Informationen und Kontaktdaten von SDG INVESTMENTS®

Professionelle und institutionelle Investoren sind herzlich eingeladen, sich kostenlos auf der SDG INVESTMENTS® Plattform zu registrieren, um Zugang zu nachhaltigen Anlagemöglichkeiten zu erhalten. Fragen an SDG INVESTMENTS® können gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden. 

Die Newsletter-Rubrik Im Porträt

In der Rubrik Im Porträt erhält jeweils eines der über 100 CRIC-Mitglieder pro Newsletter die Möglichkeit, sich und seine Arbeit und den Beitrag zu Fragen der Ethik und einer nachhaltigen Entwicklung präsentieren zu können. Eine Übersicht der Mitglieder von CRIC und weitere Informationen finden sich hier und hier.

Folgende Beiträge sind in der Rubrik Im Porträt bereits erschienen:

© 2018 CRIC e.V. Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage. All Rights Reserved.