News

Wie wirkt sich eine wachsende sozioökonomische Ungleichheit auf Wirtschaft und Gesellschaft insgesamt sowie auf einzelne Unternehmen aus und wie verstärken diese ihrerseits derartige Entwicklungen? Dieser Frage und den damit zusammenhängenden Aspekten zur Offenlegung geht das Paper Disclosure of Corporate Risk from Socio-Economic Inequality auf den Grund.

Warum befassen sich Zentralbanken und Aufsichtsbehörden mit dem Artensterben? Weil, so leitet das Network on Greening the Financial System selbst in einem kürzlich vorgestellten Report die Antwort auf diese Frage ein, die biologische Vielfalt ein wichtiger Faktor für die Regulierung des Erdsystems sei und deren Verlust die Bewohnbarkeit des Planeten bedrohen könne.

Seit dem Februar dieses Jahres hat das EU-Beratungsgremium Platform on Sustainable Finance (PSF) drei Berichte zur Taxonomie-vorgelegt: den Abschlussbericht zu einer sozialen und zu einer auf schädliche, dazwischenliegende und neutrale Wirtschaftstätigkeiten erweiterte Taxonomie sowie einen Bericht zur Methodik und Kriterien für die Umweltziele drei bis sechs aus der grünen Taxonomie.

© 2021 CRIC e.V. Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage. All Rights Reserved.