Saubere Gewinne und sauberes Gewissen?

Anlässlich des Deutschen Katholikentags in Leipzig fand am 28. Mai unter der Moderation von CRIC-Vorstandsvorsitzenden David Reusch eine Podiumsdiskussion zum Thema ethisch-nachhaltige Geldanlagen statt.

Der Andrang war enorm - nicht alle Interessierte fanden Platz im über 100 Personen fassenden Sitzungssaals des Neuen Rathauses in Leipzig.

ov img 0345

V.l.n.r.: Pater Claudius Groß (Missionszentrale der Franziskaner), Dr. Helge Wulsdorf (Bank für Kirche und Caritas), Sr. Maria Schneiderhan (Kloster Sießen), Dr. Klaus Gabriel (CRIC), David A. Reusch (Missionszentrale der Franziskaner/CRIC)

© 2018 CRIC e.V. Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage. All Rights Reserved.