Interessante Studie zu nachhaltigem Investment: Schroeders Global Investors Study

In einer neuen Studie von Schroeders werden interessante Details zur Bedeutung von Nachhaltigkeit bei Investierenden in 32 Ländern aufgezeigt.

 

So wird etwa aufgezeigt, dass Nachhaltigkeits-Faktoren für viele Investierende von zentraler Bedeutung bei der Auswahl von Finanzprodukten sind. Auch ist die Mehrheit der befragten Investierenden - mehr als 25.000 Personen in 32 Ländern - der Ansicht, dass Nachhaltigkeit in allen Finanzprodukten eine Rolle spielen sollte. Dennoch: noch wichtiger als Nachhaltigkeit ist den Befragten der Ertrag einer Geldanlage.Doch ist das tatsächlich ein Widerspruch? Dass Geldanlagen - anders als Spenden - einen Ertrag abwerfen müssen, liegt in der Natur der Sache. Dass dieser Ertrag aber einhergehen soll mit der Berücksichtigung von Nachhaltigkeit, ist ein Fortschritt, den man vor wenigen Jahren noch nicht so feststellen konnte.

 

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie wurden visuell umgesetzt und können somit schnell erfasst werden. Die gesamte Studie bieten noch zusätzliche Details und ist mit insgesamt 18 Seiten auch zu bewältigen.

© 2018 CRIC e.V. Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage. All Rights Reserved.