Vereinsnews

Die Mitarbeiter des CRIC-Mitglieds Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG haben die Gesellschaft im ersten Quartal 2021 übernommen. Die Aktien des bisherigen Eigentümers, der H & A Global Investment Management GmbH, sind zu 100 Prozent auf die Belegschaft in der Schweiz übergegangen. Das Unternehmen firmiert ab sofort – angelehnt an seine Ethik-Investment-Expertise – unter dem Namen Arete Ethik Invest AG. 

„Die neue EU-Regulatorik wird das Thema enorm vorantreiben“

Dr. Kevin Schaefers promovierte an der Universität St. Gallen über Beratungskonzepte für nachhaltige Investments und ist zertifizierter Finanzplaner. Er ist für die HVB tätig, im CRIC-Vorstand aktiv und engagiert sich darüber hinaus im CRICTank. In der Rubrik Drei Fragen an erzählt er, wie sich EU-Regulatorik und ethisches Interesse auf Investments auswirken und welche Fragen ihn aktuell besonders beschäftigen.

Die Pax-Bank, Mitglied bei CRIC seit 2017, legt bei ihrer Arbeit einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz zugrunde. Dies bedingt auch, dass sowohl Bankgeschäft wie Bankbetrieb an ethischen Werten und Nachhaltigkeitszielen ausgerichtet sind. Der ethisch-nachhaltige Anlagefilter gilt für die Eigenanlagen, die hauseigene Fondspalette, die Vermögensverwaltung und für die Kundeneinlagen.

© 2022 CRIC e.V. Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage. All Rights Reserved.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.